Diskussion: Wer lebt in newport?

Was ist Deine Einschätzung betreffs "Wer lebt in newport?"?

Vertrauen:
Von: raffael15.10.2005, 13:17
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
ich bin ein großer oc california fan und diese serie spielt ja in newport
jetzt frag ich mich wie es wohl is da zu leben
wie sind die menschen dort?
wenn es für einen normalen menschen der nicht studiert hat oder sonstiges so schwer sei soll in den usa zu leben dann frag ich mich warum andauert irgendwelche leute im fernsehn davon berichten wie schön es doch in den usa ist obwohl sie viel arbeiten und sonstwas müssn
und diese menschen haben auch nicht studiert oder so
ich will auch in de usa leben aber bin leider noch nich volljährig von daher muss ich noch eine weile warten und noch meine ausbildung machen aber ich möchte trotzdem in den usa leben und glücklich werden
meine frage an euch wie schhaffe ich das?
Von: Gast (Gast)15.10.2005, 14:49
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Wenn du nicht studiert hast, hast du es hier wirklich schwer. Auch Menschen die studiert haben, arbeiten hier viel und hart. Und um ohne Abschluss beruflich voran zu kommen, musst du noch viel haerter arbeiten.

Als Einwanderer ohne Uni-Abschluss kannst du es nur durch die Green Card Lottery schaffen, falls es sie bis dahin noch gibt. Aber das ist sicher der schwerste Weg, um in den USA Fuss zu fassen. Oder du heiratest eine Amerikanerin.

Und du solltest nicht damit rechnen, dass du ein schoenes, lockeres Beach-Leben in Newport fuehren wirst. Eher wirst du am Anfang 2-3 Jobs haben, 7 Tage die Woche, damit du die unglaublich hohe Miete in California bezahlen, Essen kaufen und vielleicht krankenversichert sein kannst.

Man kann durchaus in den USA gluecklich werden, wenn man die richtige Einstellung und etwas Glueck hat. Aber man wird es bestimmt nicht, wenn man erwartet, dass das Leben hier so ist wie in den TV-Shows.
Von: nana (Gast)15.10.2005, 15:18
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Zitat:
raffael postete

dann frag ich mich warum andauert irgendwelche leute im fernsehn davon berichten wie schön es doch in den usa ist obwohl sie viel arbeiten und sonstwas müssn
und diese menschen haben auch nicht studiert oder so
Woher weisst du das diese Menschen nicht studiert haben? Krankenschwestern z.B. muessen auch aufs College. Fuer viele 'Ausbildungen' im deutschen Sinn muss man zumindest aus Community College. Wer sind diese Menschen? Amerikaner? Dann brauchen sie zumindest schon mal kein Visum, um arbeiten zu koennen.

In den USA ist es schoen, wenn man mit der amerikanischen Mentalitaet zurecht kommt, die selben Werte teilt und vor allem Geld hat. Und dazu gehoert auch, viel zu arbeiten und eine gute Ausbildung.

Mein Tip: Schalte deinen Fernseher ab (vor allem Hollywood Maerchen wie the O.C.) und komm fuer ein High School Jahr hierher. Ich glaube, du hast eine ganz falsche Vorstellung vom Leben in den USA. Warst du schon mal in den USA?
Von: Gast (Gast)15.10.2005, 18:46
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Das ist die Website der Stadt Newport Beach:
http://www.city.newport-beach.ca.us/

Und das sind die Mietpreise für Wohnklos:
http://www.realtor.com/FindHome/HomeListings.asp?mlsttl=&frm=bymap&pgnum=1&mls=xmls&lnksrc=REALRSCF2C0002&js=on&poe=realtor&st=ca&ct=newportbeach&areaid=8091&typ=7&mnprice=0&mxprice=99999999&mnbed=1&mnbath=1&mnsqft=600

Der Mindestlohn in Kalifornien ist $6.75 pro Stunde. Als unausgebildeter Einwanderer wuerdest du mit grosser Sicherheit damit anfangen. Duale Berufsausbildungen wie in Deutschland kennt man hier nicht, also waerst du ohne Qualifikation.

Um die Miete fuer die billigste Wohnung zahlen zu koennen, muesstest du 43 Stunden pro Woche arbeiten. Damit haettest du noch keine Nebenkosten, Essen, Steuern, Versicherungen, Kleidung, Kosmetikartikel, Telefon und Auto bezahlt.
Vertrauen:
Von: raffael15.10.2005, 23:08
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
danke gast für die internet adressn
ich hab bisher gedacht das es in den us abilliger is als hier
treibstoff is dort billiger und vieles andere auch aber dann die teuren sachen in deutschland zum beispiel mietn sind nich so hoch wie da
wo wohnst du in den usa?
ich werde vllt wirklich ein highschool ja dort bleiben um zu sehen wie das lebn da ist
danke für die infos
Von: Gast (Gast)16.10.2005, 12:04
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Ich bin gerade auf einem Zwischenstop in Deutschland, werde dann aber wieder zurück nach New England gehen. Dort ist es zwar nciht so warm wie in CA, aber auch teuer.

Ein paar Sachen sind in den USA wirklich billiger, wie Benzin oder ein paar Markenklamotten. Aber insgesamt ist das Leben ziemlich teuer, vor allem in der Gegend, die du dir ausgesucht hast. Die Mieten, das Essen, abends Weggehen.

Ein High School Jahr wäre wirklich nicht schlecht, um das Leben in den USA kennen zu lernen. Und wäre ein Studium so gar nicht drin bei dir? Damit hättest du viel bessere Chancen, überhaupt in die USA zu kommen. Vor allem, wenn du was naturwissenschaftliches studieren würdest. Science steht bei den amerikanischen Studenten gerade nicht so hoch auf der Beliebtheitsskala.
Vertrauen:
Von: raffael16.10.2005, 19:51
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
ich könnte es zwa aber nicht aturwissnschaften weil ich das nich interessiert
als was hätt ich denn da noch chancen?
Von: Gast (Gast)16.10.2005, 20:30
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Krankenpfleger werden dringend gesucht. Dafür müsstest du in Deutschland nicht mal studieren. Du musst dann allerdings die amerikanische Prüfung nachholen und einen Sprachtest nachweisen, sollte aber kein Problem sein, oder?

BWL ist nicht zu empfehlen, economy ist das beliebteste Studienfach. Da besteht einfach kein Mangel an Fachkräften und wird auch in Zukunft nicht bestehen.
Vertrauen:
Von: raffael17.10.2005, 19:14
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
ne der sprach tesz is eg einfach weil ich die sprache kann aber die americana reden halt alle ihren eigenen dialegt
also fast wie der vergleich nord und ost deutschland
also manche reden bistimmt auch so schnell das ich da nich mitkomm

ich hab eher an was mechaniches gedacht weil ich nen roller hab und ich mach auch im januar ein praktikum bei ner kfz-werkstatt

ich habn technichen gedächnis und tune gerne sachen aber krankenpfleger is nich mein fall
ich könnte es zwa als neben beruf machn aber hauptberuflich is das nicht mein lebensstil
kannste du mir sagen ob es als mechaniker in irgendeiner form auch ne chance gibt?

vllt bei ner großn kfz-werkstätten kette odersowas
ich weißs ja nich wie das in den usa so ist
Von: chase (Gast)24.10.2005, 20:27
Beitrag melden
Beitrag zitieren
es gibt für alles ne chance, nur die sind die einen ungleich kleiner als manche anderen......

du must studieren - in deutschland ...vielleicht mit auslandssemester o.ä.
auf bachelor...wie wär`s mit business & administration ( machen zwar sehr viele wie schon gesagt-ist aber meiner meinung nach das einfachste)...
dann kannst du mit etwas glück eine anstellung bekommen im ausland....referenzen sind fast alles....viele details wollen beachtet werden bei bewerbungen und vorstellungsgesprächen..qualifizierte leute mit internationalem studienabschluß haben chancen die andere nicht haben....
billige arbeitskräfte gibts in amerika zu hauf....da brauchen die keine mehr...wenn du es schaffst, einen us-arbeitgeber für dich zu finden, ist auch dein aufenthalt in den staaten kein problem, so lange du bei ihm beschäftigt bist.

ansonsten nur geht nur greencard oder heirat was beides mit schwierigkeiten verbunden ist.

und von newport beach würde ich abrücken......es gibt meilenweite unterschiede bei den lenbenshaltungskosten was den wohnort angeht....

regards

chase
Von: Ilona (Gast)30.10.2005, 21:45
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Hallo
Es ist schon immer mein Traum einmal in Kalifornien/Newport zu leben. Ich bin auf der Suche nach jemanden der mir Hilft in Kalifornien/Newoprt fuß zu fassen. ich würde gerne im Bereich der Chemie dort Arbeiten, den ich bin Chemie Technikerin.
Wer kann mir helfen.
Mail: mrs_trinity1974@yahoo.de
Vertrauen:
Von: eagleview31.10.2005, 16:18
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Ich lebe nur ca. 1 Meile von Newport entfernt. Ich glaube dass sich die meisten von euch ein Leben in Newport nicht leisten koennen. Falls doch jemand von euch mal hierher zieht, schaut euch besser nach billigeren Gegenden um. Ich kenne nur eine junge Frau die es geschaft hat in Newport zum Nulltarif zu leben. Sie fand in craigslist.com einen Job in einem Privathaushalt und muss sich in der Nacht und am fruehen Morgen nur um eine alte Frau kuemmern. Dafuer kann sie in einem Haus ganz in der Naehe vom Beach leben und bekommt auch ein Taschengeld.
http://www.mansprichtdeutsch.com
das Internetforum fuer Deutschsprachige in California

Antwort zum Thread »Wer lebt in newport?« verfassen

Schreibe der Gemeinschaft und schreibe einen Post zum Thema »Wer lebt in newport?«!

Beliebigen Namen auswählen
Hier klicken, wenn Sie bereits registriert sind.
:-) :-( ;-? ;-) :rolleyes: :-| >:-( :-D :-\ :oah: :grummel: :teufel: :idee: :nerven: :wahnsinnig: :verwundert: :pfeil: :frage: :ausruf: :cool: :weinen: :kreisch: :kuss: :rot: :augenrollen: :teuflisch: :gaehn: :lol: :verliebt: :zwinker: :zwinkern: :klatschen: :krank:
Sicherheitscode:

Geben Sie den Code exakt so ein, wie Sie ihn sehen. Code enthält nur Zahlen.
Anmerkungen für die Nutzung unseres Forums:
Auf Citysam kannst du Antworten in unserem Forum mit der Gast-Funktion sowie als eingeloggter Community User posten. Die Administratoren empfehlen die Anmeldung innerhalb der Community, weil hierdurch weitere Möglichkeiten genutzt werden können.

Anmerkung betreffs Verlinkungen in unserem Forum: URLs für Fotos oder Websites ändern wir nach Ihrer Veröffentlichung im Post von allein in funktionsfähige Hyperlinks und Fotos, sofern ein User mit dem Forum eingeloggt ist und ein Vertrauen von zumindest 50 Punkten haben sollte!


Zugang in das Kalifornien Forum

Login für zusätzliche Optionen im Kalifornien Forum.
Neu registrieren im Kalifornien Forum.
Passwort vergessen.



Praktische Forum Optionen

Suchfunktion im Forum

Suche im Kalifornien Forum sowie weiteren Foren nach den gesuchten Schlagworten:



Moderator im Kalifornien-Forum

Gegenwärtiger Moderator in unserem Kalifornien Forum. Jetzt zum Moderator im Kalifornien-Forum und einer Stadt melden.

London-Fan seit Anfang der 70er.

Andere eingeloggte Nutzer in der Community...

Hier siehst du andere Forenmitglieder der Community von Citysam

eagleview (146)
raffael (9)
Ari (397)
HuHu (130)
ChristineV (684)
Christine (908 - Moderator)
Jessica (38)
Administrator (119)
Gerd (3)
BabyGia (5)

Weitere Themen in der Community von Citysam

Andere Foren oder Boards

Die hier angezeigten Foren handeln von ähnlichen Destinationen wie unser Kalifornien Board

Interessante Beiträge:

Hotelangebote reservieren

Reservieren Sie Ihr Hotel in Dresden hier über Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos bei der Reservierung erhält man über Citysam einen PDF-Guide!

Stadtplan Dresden

Überschauen Sie Dresden sowie die Umgebung durch die interaktiven Dresden-Stadtpläne. Direkt per Landkarte findet man Sehenswürdigkeiten und buchbare Hotels.

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Kalifornien: Forum Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.